Schatzsuche in der Tiefsee

Unter der Oberfläche der Meere hat ein Wettlauf begonnen, von dem die Öffentlichkeit bisher kaum etwas ahnt: der Wettlauf um die Schätze der Tiefsee. Einerseits arbeiten immer mehr Forscher daran, die unbekannten Lebewesen zu erkunden, die in der dunklen Tiefe vorkommen. Andererseits dringen Industriekonzerne immer tiefer in die Ozeane vor.

Bis zu 100 Millionen verschiedene Tierarten vermuten die Forscher in der Tiefsee. Erst ein Bruchteil davon trägt einen Namen. In einem der größten internationalen Forschungsprojekte wollen die Forscher alle Lebwesen der Tiefsee zählen. Doch der "Census of Marine Life" droht zu scheitern. Die Forscher warnen eindringlich: Ganze Tierarten könnten bereits ausgerottet werden, bevor sie entdeckt sind.

Im Auftrag des WDR

Buch und Regie: Sarah Zierul // Kamera: Michael Kern, Thomas Kutschker, Steffen Bohn // Ton: Joe Knauer, Rupert Scheele, Andrä Klaukien // Schnitt: Isabelle Albert // Musik: Stefan Döring //Herstellungsleitung: Oliver Gontram // Produzent: Thomas Weidenbach // Redaktion: Gabriele Conze, eine Produktion der LÄNGENGRAD Filmproduktion GmbH

Länge: 45 min

Aktuelle Sendetermine
unserer Produktionen:

Operieren und kassieren - Ein Klinik-Daten-Krimi

27.06.2017 | 19:15 | tagesschau24

Radland NRW

30.06.2017 | 20:15 | WDR

Operieren und kassieren - Ein Klinik-Daten-Krimi

01.07.2017 | 09:15 | tagesschau24

Radland NRW

01.07.2017 | 13:00 | WDR

Dschungel unter Wasser - Das geheimnisvolle Leben im Baggersee

01.07.2017 | 13:15 | MDR

Vergessene Wracks - Schwarze Tränen der Meere

01.07.2017 | 22:00 | arte