Im Schatzhaus der Pharaonen
Das Ägyptische Museum in Kairo

Das Ägyptische Museum in Kairo besitzt die weltweit größte und bedeutendste Sammlung der pharaonischen Antike. Etwa 120.000 Artefakte lagern hier, darunter die Mumien von legendären Pharaonen wie Ramses dem Zweiten oder der Goldschatz aus dem Grab des Tutanchamun. Was kaum jemand ahnt: Im Keller des Museums lagern weitere 90.000 Kunstwerke - in unzähligen Kisten und Sarkophagen, die über einen Zeitraum von mehr als 100 Jahren in den Katakomben des Museums eingelagert und dann vergessen wurden. Erstmals erhielt unser Filmteam Zugang zu den Schätzen, die seit ihrer Entdeckung niemand mehr zu Gesicht bekommen hat.

Im Auftrag des WDR, in Zusammenarbeit mit ARTE
Internationaler Vertrieb: united docs

Buch und Regie: Rüdiger Heimlich, Thomas Weidenbach // Kamera: Michael Kern // Ton: Stefan Nowak // Musik: Stefan Döring // Schnitt: Thomas Schreiber // Herstellungsleitung: Oliver Gontram // Produzent: Thomas Weidenbach // Redaktion: Andrea Ernst, Daniele Jörg, eine Produktion der LÄNGENGRAD Filmproduktion GmbH

Länge: 45 min, 52 min

Aktuelle Sendetermine
unserer Produktionen:

Mode schlägt Moral - Wie fair ist unsere Kleidung?

17.10.2017 | 21:00 | ARDalpha

Mode schlägt Moral - Wie fair ist unsere Kleidung?

18.10.2017 | 17:15 | ARDalpha

Wasser ist Zukunft: Der Colorado - Ein Fluss sucht seine Mündung

06.11.2017 | 18:35 | arte

Wasser ist Zukunft: Andalousiens geheimer Schatz

07.11.2017 | 18:35 | arte

Wasser ist Zukunft: Die Niederlande - Der Pakt mit dem Wasse

08.11.2017 | 18:35 | arte

Wasser ist Zukunft: Die Emscher- Das Wunder im Kohlenpott

09.11.2017 | 18:35 | arte

Wasser ist Zukunft: Der Jordan - Fluss des Friedens?

10.11.2017 | 18:35 | arte