Killerbrut
Die verschwiegene Katastrophe

Die meisten Ärzte lassen sich nur ungern in einem deutschen Krankenhaus behandeln. Das hat seinen Grund: Jedes Jahr infizieren sich hierzulande etwa eine Million Patienten in einem Hospital mit Bakterien. Bis zu 40.000 Menschen jährlich sterben daran - weil Antibiotika gegen die Keime wirkungslos geworden sind.

Mikrobiologen und Hygieniker schlagen seit Jahren Alarm - doch bislang ist es nicht gelungen, die Ausbreitung der Krankenhausinfektionen zu stoppen. Stattdessen wird die Gefahr herunter gespielt, werden Patienten alleine gelassen und mögliche Gegenmaßnahmen nur zögerlich angegangen. Dieser Film erzählt die Geschichte einer verschwiegenen medizinischen Katastrophe.

Im Auftrag des WDR
Buch und Regie: Meike Hemschemeier // Kamera: Michael Kern, Harald Cremer // Ton: Jonas Schmailzl // Schnitt: Jan Wilm Schmülling // Musik: Stefan Döring // Herstellungsleitung: Oliver Gontram // Produzent: Thomas Weidenbach // Redaktion: Jürgen Thebrath, eine Produktion der LÄNGENGRAD Filmproduktion GmbH

Länge: 45 min

Aktuelle Sendetermine
unserer Produktionen:

Mode schlägt Moral - Wie fair ist unsere Kleidung?

01.05.2017 | 14:15 | Phoenix

Krebs: Das Geschäft mit der Angst. Gefährliche Folgen alternativer Behandlung

01.05.2017 | 20:15 | Phoenix

OP gelungen - Patient tot. Lebensgefahr durch neue Krankenhaus-Keime

01.05.2017 | 21:45 | Phoenix

Krebs: Das Geschäft mit der Angst. Gefährliche Folgen alternativer Behandlung

02.05.2017 | 01:30 | Phoenix

OP gelungen - Patient tot. Lebensgefahr durch neue Krankenhaus-Keime

02.05.2017 | 03:00 | Phoenix

Mode schlägt Moral - Wie fair ist unsere Kleidung?

02.05.2017 | 05:15 | Phoenix