Leben, Lieben, Vergessen...
Alzheimer mit 40

Als Yvonne H. immer häufiger ihr Handy verlegt und Passwörter vergisst, ist sie selbst nicht allzu beunruhigt. Doch ihre Arbeitskollegen wenden sich besorgt an ihren Mann: Yvonne sei zunehmend verwirrt, man müsse etwas unternehmen. Die Untersuchung in der Uniklinik Frankfurt ergibt schließlich die unfassbare Diagnose: Alzheimer im Frühstadium - mit gerade mal 42 Jahren.

Es gibt kaum eine Erkrankung, die mehr gefürchtet wird. Denn mit Alzheimer droht nicht nur der Tod. Die Persönlichkeit, die Würde stehen auf dem Spiel, wenn nach und nach unzählige Nervenzellen im Gehirn zugrunde gehen. Was kaum jemand weiß: Alzheimer trifft nicht nur alte Menschen. Etwa jeder 100ste Patient bekommt die Krankheit schon sehr früh - manche schon mit Ende 30. Anders als beim "normalen" Alzheimer ist meist ein Gendefekt Ursache des frühen Ausbruchs. Der geistige Verfall läuft dann ab wie im Zeitraffer.

Drei Jahre lang haben wir Familie H. bei ihrem verzweifelten Kampf gegen das Vergessen begleitet. Der Film ist ein ungewöhnlich intensives Portrait einer Familie, die den Kampf antritt gegen eine der gefürchtetsten Krankheiten, gegen das Entgleiten und Verblassen der Ehefrau und Mutter. Ein berührender Blick in ein Leben, mit Jahren der Sorge und der Hoffnung, der Trauer, aber auch der unerwarteten, kleinen Glücksmomente.

Im Auftrag des WDR

Buch und Regie: Thomas Liesen // Kamera: Steffen Bohn // Zusätzliche Kamera: Erik Sick // Ton: Dennis Broer // Schnitt: Jan Wilm Schmülling // Musik: Thomas Wolter // Tonmischung: Alexander Weuffen // Produktionsassistenz: Katja Sträter // Herstellungsleitung: Oliver Gontram // Produzent: Thomas Weidenbach // Redaktion: Ulrike Schweitzer, Birgit Keller-Reddemann (Red. 'Planet Schule')

Länge: 60 min, 30 min, in HD

Auszeichnungen:
  • Bayerischer Fernsehpreis 'Der blaue Panther' 2014
  • Medienpreis für Wissenschaftsjournalismus 2014 der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde

Aktuelle Sendetermine
unserer Produktionen:

Mode schlägt Moral - Wie fair ist unsere Kleidung?

01.05.2017 | 14:15 | Phoenix

Krebs: Das Geschäft mit der Angst. Gefährliche Folgen alternativer Behandlung

01.05.2017 | 20:15 | Phoenix

OP gelungen - Patient tot. Lebensgefahr durch neue Krankenhaus-Keime

01.05.2017 | 21:45 | Phoenix

Krebs: Das Geschäft mit der Angst. Gefährliche Folgen alternativer Behandlung

02.05.2017 | 01:30 | Phoenix

OP gelungen - Patient tot. Lebensgefahr durch neue Krankenhaus-Keime

02.05.2017 | 03:00 | Phoenix

Mode schlägt Moral - Wie fair ist unsere Kleidung?

02.05.2017 | 05:15 | Phoenix